Montagsmorgenkreissägenmassaker

Veröffentlicht: 21. Mai 2007 in kurz mitgeschrieben
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

Es war wieder eine dieser schlaflosen Nächte.. Mein Bewusstsein ist auf Durchzug gestellt! Die Sonne scheint, es ist Montagmorgen! Und draußen verwirklicht sich gerade ein fleißiger Handwerker mit seiner furchtbar lauten Kreissäge. Die Vögel reden zwitschernd über ihr erholsames Wochenende, mein Sukkulent reckt sich dem Licht entgegen und der Wecker zeigt gnadenlos seine Uhrzeit an. Soll ich mich aufraffen? Kaffee machen? Den Tag, die Woche beginnen? Oder sollte ich mein Kämmerlein künstlich verdunkeln und mich dem Tag wieder gänzlich verweigern?

Advertisements
Kommentare
  1. psychonautik sagt:

    Das Montagsmorgenkreissägenmassaker ist verflogen…

    Nicht das sich meine chronische Verspanntheit montags bewiehungsweise morgens geändert hat!

    Ich war nur zu blöd und hab den Eintrag aus Versehen in einem Mittwochnachtsdesaster gelöscht!

    Unwiderruflich gelöscht! Das es sowas gibt…

  2. psychonautik sagt:

    Edith:

    Sowas gibt es doch nicht, Mac sei Dank!

    Der Beitrag ist zurück.

    *shibby*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s