Zug zuckelt zügig zögernd zum Ziel

Veröffentlicht: 6. Juli 2007 in kurz mitgeschrieben
Schlagwörter:, , , , , , , ,
Osnabrück Hbf
15:38 -Abwechselnd schwimmen gelbe Meere in den sanften Wogen aus Grün, bis der Zug fast schwebend in die industrielle Kulturlandschaft am Rande des Ruhrgebiets taucht.
Dortmund Hbf
16:35 -Reihenhäuser, Graffiti und Stahl. Werbung und Glas. Am Bahnhof beschäftigen sich die Menschen rastlos mit Beruhigendem- alle Klassen, alle Rassen, jeder Stand, jeder Mensch ist am Bahnhof allein.
Hagen Hbf
16:56 -Ein toter Zug ruht auf dem rostigen Abstellgleis. Das unterste Trittbrett ist kaputt. Im Bahnhof küsst sich ein Paar, überrascht, dass ihre Gefühle die gleichen geblieben sind- sie weint, er streichelt ihren Po.
Wuppertal Hbf
17:13 -Verfallene Häuser beim Bahnhof verstecken sich ängstlich vor dem Abriss. 13 Minuten Verspätung, ob ich den anderen Schnellzug in Mainz bekomme? Irgendwo dazwischen sitze ich. Der Zug hält und der Zug fährt. Ich beobachte und schreibe heimlich mit… Erst auf den Reiseplan, dann in den Computer. Den Reiseplan lasse ich im Zug liegen; seine Reise wird länger als meine dauern!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s