Mit ‘Sonne’ getaggte Beiträge

Es war wieder eine dieser schlaflosen Nächte.. Mein Bewusstsein ist auf Durchzug gestellt! Die Sonne scheint, es ist Montagmorgen! Und draußen verwirklicht sich gerade ein fleißiger Handwerker mit seiner furchtbar lauten Kreissäge. Die Vögel reden zwitschernd über ihr erholsames Wochenende, mein Sukkulent reckt sich dem Licht entgegen und der Wecker zeigt gnadenlos seine Uhrzeit an. Soll ich mich aufraffen? Kaffee machen? Den Tag, die Woche beginnen? Oder sollte ich mein Kämmerlein künstlich verdunkeln und mich dem Tag wieder gänzlich verweigern?

in meinem Kopf – ein grauenhafter Morgen

Veröffentlicht: 21. Mai 2007 in Lyrisches
Schlagwörter:, , , , ,

in meinem Kopf – ein grauenhafter Morgen



unbestaunt

versiegt

die färbende Wärme

stillen Schreis

tranig im Bewusstsein

der Würmer

°°

die totale Aufrüstung beginnt-

gespitzte Bleistifte

stechen ein Loch

in die silbergrauen Wolken

°°

Träume hängen

wie verdorrte Beeren

in Sträuchern-

unbeeindruckt

zischen Zigaretten

im leeren Teeglas

°°

tollwütig

kreischen

Vögel

die Sonne

aus dem Schlaf-

als hätte sie

ebenso wenig geschlafen

wie ich,

scheint sie

gedämpft bedeckt

°°

dreckiger Schwamm

modert

in meinem Kopf-

grauenhafter Morgen

°°

Krähen,

aus Kreide gezeichnet,

klagen…